Hochzeits- und Event DJs in Stuttgart

Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeiern, Jubiläen, Vereinsfeiern und Feste aller Art für Stuttgart, Baden-Württemberg und bundesweit.  

Die Tipps der Blue Wave Hochzeits und Event DJs
oder: Planung ist alles...


Die Location

• sollte immer einen Bezug zum Veranstalter haben
• die Wünsche eines Brautpaares wiederspiegeln
• die geforderte Infrastruktur erfüllen,  wie z. B. behindertengerechte Wege
  und die dazu gehörenden sanitären Anlagen.
• genug Platz für die Personen bieten, die Sie eingeladen haben, jedoch nicht zu groß sein.
Die Liste der Faktoren ist lang. Wir können Ihnen helfen die richtige Location zu finden, oder diese "passend" zu machen. Fragen Sie uns – wir beraten Sie gerne. Mit EWANO haben wir einen starken Partner mit einer tollen Auswahl an exzellenten Restaurants, romantischen Gasthöfen und traumhaft gelegenen Burgen.
Sie haben die Wahl. 


Die Tanzfläche
 

Wir empfehlen unseren Kunden, die Tanzfläche lieber etwas kleiner zu bemessen, als zu groß.
Es liegt in der Natur des Menschen, dass Dieser sich auf großen oder auch zu hell ausgeleuchteten Tanzflächen nicht wohl fühlt und eher gehemmt ist "party zu machen". Einer der Hauptgründe eine Tanzfläche z.B. bei einer Hochzeit eher klein zu halten. Tische und Stühle sind im Nofall bestimmt schnell auf die Seite geräumt!

Grundsätzlich bestimmt die Größe einer Tanzfläche auch die Art des Tanzes, welchen Sie bevorzugen. Wünschen Sie sich eher viel Standard-Tanz ist es natürlich sinvoll die Tanzfläche groß zu gestalten, denn für Wiener-Walzer, Quickstep und Co. benötigt man einfach genug Platz.  

Möchten Sie eher eine ausgelassen Party auf Ihrer Veranstaltung oder Hochzeit, gilt folgende Regel:
wählen Sie die Tanzfläche  so klein wie möglich und so groß wie nötig.








Wir DJs geben alles! 
Wünsche und Vorstellungen für seine Veranstaltung, Geburtstag oder Hochzeit haben Sie sich ganz bestimmt schon zurecht gelegt. Sie haben sich bestimmt schon gefragt, was Sie alles umsetzten möchten oder was nicht. Meistens brauchen Sie dazu professionelle Unterstützung aller möglichen Dienstleister rund um Ihr Fest. Solche Feste sind im Regelfall einmalig bzw. selten. EIne Feier für den runden Geburtstag oder eine Hochzeitsfeier kann man nicht einfach wiederholen.
Darum bieten genau solche Veranstaltungen keinerlei Spielraum für Experimente. Die 3 wichtigsten Punkte an die sich Ihre Gäste erinnern werden sind die Lokation, das Essen und die Musik auf Ihrer Feier. Auf Musik haben wir uns spezialisiert. Unser Job ist es so nah wie nur möglich an Ihre Vorgaben zu kommen und dabei die Wünsche Ihrer Gäste zu berücksichtigen. Nur wenn das gelingt bekommt man solche Bilder und Feedbacks, wie Sie diese hier sehen können.


Wie finde ich nun den richtigen Dienstleiter und DJ?
... wir empfehlen unseren Kunden immer auf Ihren "Bauch" zu hören. Der lässt Sie meistens nicht im Stich!
Trotz allem können wir Ihnen noch ein paar wichtige Hinweise geben:  

• Ein guter Dienstleister hört zu aller erst gut zu.
• Ein guter Dienstleister lässt Sie nicht lange auf Ihre Anfragen warten. 
• Ein guter Dienstleister ist bereit Kompromisse einzugehen und Alternativen anzubieten.
• Ein guter Dienstleister berät, aber er  verkauft nicht.


Vermeiden sie Stress und genießen Sie den Tag!
Planung und Vorbereitung für Ihre Hochzeit oder Geburtstag ist alles – das ist leichter gesagt als getan.
Viele Brautpaare, Jubilare oder Menschen die ein solches Event parktisch nicht jeden Tag organisieren kommen trotz der Vorfreude oder dem Spaß oft schnell an Ihre Grenzen.
Ganz schnell werden dann Kleinigkeiten zu echten Hürden.  
Damit so etwas vermieden werden kann empfehlen wir ganz besonders für Hochzeitspaare den Hochzeitsplaner unseres Partners EWANO. Dieser hilft sehr gewisse Abläufe und Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt durchzuführen bzw. zu treffen.
Auf jeden Fall empfielt es sich eine weitere Person in die Planung und Entscheidungsfindung mit einzubeziehen - bei Brautpaaren übernehmen sehr gerne die Trauzeugen diesen "JOB". Wenn dann der große Tag gekommen ist müssen nicht Sie   z. B. auf Ihrer Hochzeit sich mit Kleinigkeiten beschäftigen, weil Ihr Trauzeuge viele solche Dinge für Sie regeln bzw. überwachen kann - damit Sie das machen können was Ihnen wichtig ist - Ihren großen Tag genießen, denn auch dieser hat nur 24 Stunden.     


Weniger ist manchmal mehr...

Ebenso wie im normalen Leben verhält es sich z. B. auch mit Beiträgen oder Spielen bei solchen Geburtstagen oder Hochzeiten. Es ist natürlich für Sie als Brautpaar oder Geburtstagskind wunderbar, wenn sich Ihre Lieben gerade für Ihr Fest tolle Ideen haben einfallen lassen. Gerade aber diesen Beiträgen - welche schon in der Vorbereitung viel Zeit und Mühen in anspruch genommen haben - sollte man nicht die Präsentation verweren. Es geht viel mehr darum die Beiträge zeitlich sinnvoll und richtig zu platzieren. Bei einer Hochzeitszeitung macht es doch sicherlich mehr Sinn diese in der Zeit zwischen Kaffee - Kuchen und dem Abendessen auszuteilen, denn kurz vor dem Hochzeitstanz. Gerade die Hochzeitszeitung bindet die Aufmerksamkeit Ihrer Gäste für ca. eine halbe Stunde...   

...auch hier helfen wir ihnen mit unserer jahrelangen Erfahrung gerne weiter – fragen sie uns!














Behalten Sie schon ab der Planung das Budget im Blick

Die wichtigsten Dinge sind: Termin, Personenzahl, Lokation, Essen und Musik. 
Das sind die Faktoren, die im Grund Ihr Budget bestimmen und auch wirklich maßgeblich beeinflussen können. Es macht durchaus einen nicht unerheblichen Unterschied, ob Sie Ihre Hochzeit in das Sommer- oder Winterhalbjahr legen. Ebsenso gibt es Unterschiede an den Tagen Samstag und Freitag sowie an Feiertagen. Das die Personenzahl,  die Lokation sowie die Wahl der Speißen und Getränke eine weitere wichtige Rolle spielen ist selbstredend.
Etwas das oft unterschätzt wird, und leider dann fatale Auswirkungen auf eine Feier hat, ist das Thema Musik. Musik, und die Party im Anschluss des festen Programms einer jeden Feier ist der Punkt, der schlussendlich den "bleibenden Eindruck" hinterlässt. Fragen Sie sich selbst, an was Sie sich erinnern, wenn Sie über eine vergangene Feier im Verwandschafts-, Freundes-, Bekannantenkreis oder einer Firmenfeier  nachdenken. Meistens bleiben, bis auf wenige individuelle Faktoren, eben die 3 wichtigen A-Punkte: Lokation, Essen, Musik.